EurWarum?

RETIT ist überzeugt davon, dass IT Systeme mit viel weniger Kapazität laufen können als sie es heute tun. Aufgrund unzureichender Kapazitätsplanungs- und Kapazitätsmanagementansätze wird zu viel Soft- und Hardware beschafft, was zu unnötigen IT-Betriebskosten führt.

LupeWas?

RETIT bietet Lösungen um die Kapazitätsplanung- und das Kapazitätsmanagement zu vereinfachen. Mithilfe von RETIT Technologien kann die benötigte Menge an Soft- und Hardware für erwartete Nutzungsszenarien und definierte Performance-Anforderungen besser bestimmt werden.

BalkenWie?

RETIT nutzt existierende Monitoring-Daten Ihrer IT Systeme und transformiert diese in Performancemodelle. Mithilfe dieser Modelle kann anhand von Simulationen die benötigte Kapazität für Ihre Nutzungsszenarien bestimmt werden.