23. Software Performance Meetup

Das letzte Software Performance Meetup liegt bereits eine Weile zurück und es sieht vor dem Hintergrund der aktuellen Pandemie-Entwicklung leider nicht so aus als könnten wir in absehbarer Zeit wieder ein Meetup vor Ort veranstalten. Dennoch möchten wir der Software Performance Community mit dem Performance Meetup auch in dieser Zeit eine Plattform zum Austausch bieten, daher veranstalten wir am am 24. November unser erstes virtuelles Meetup! In dem Meetup stellen wir die OpenTelemetry Java Auto-Instrumentierung vor, mit der sich Java Anwendungen tracen lassen.

Das Meetup wird mithilfe von Microsoft Teams veranstaltet werden. Genaue Details sowie Zugangsdaten werden wir kurz vor dem Meetup bekannt geben. Auf unserer Meetup-Seite können Sie sich ab sofort zum Meetup anmelden.

OpenTelemetry Java Auto-Instrumentierung

Die Zunahme von Homeoffice- und somit Remote-Arbeit in der aktuellen Situation erzeugt erhebliche Last auf vielen IT Systemen. Daher werden wir Ihnen ein neues kostenloses Tool vorstellen, mit dem sich die Performance Ihrer Java-basierten Applikationen analysieren lässt. Bernhard Lubomski (RETIT) wird eine Einführung in die seit kurzem verfügbare OpenTelementy Java-Auto-Instrumentierung [1] geben und demonstrieren, wie Sie diese in Ihren Applikationen nutzen können, um deren Observability zu erhöhen.

[1] https://github.com/open-telemetry/opentelemetry-java-instrumentation

Von |2020-11-14T09:40:32+01:00November 17th, 2020|

Über den Autor:

Bernhard Lubomski beschäftigt sich im Rahmen seiner Tätigkeit als Senior Software Performance Consultant bei der RETIT GmbH mit dem Performance Monitoring von Applikationen. Zuvor arbeitete er über sechs Jahre in der Konzeption, Entwicklung und Wartung von Java EE basierten Anwendungssystemen der Automobilbranche.
Nach oben